Stelzeneder Busreisen

Das Unternehmen

Januar 1

1946 / 1948

Die Anfänge des Unternehmens gehen auf das Jahr 1946 zurück. Franz Xaver Stelzeneder gründete als erstes ein Fuhrunternehmen, das 1948 zu einem Busunternehmen erweitert wurde.

 

Januar 1

1969

Der erste Firmensitz befand sich in der Kirchenstraße in Arnstorf. Doch aufgrund der Beengtheit wurde 1969 auf dem Grund der ehemaligen Pfarrökonomie an der Pfarrer-Busler Straße eine neue Betriebshalle errichtet.

 

Januar 1

1974

Ein bedeutender Zeitpunkt für das Wachsen des Unternehmens war das Jahr 1974, als die Bayerischen Motorenwerke als Geschäftspartner gewonnen wurden.
Auch der Schüler- und Linienverkehr für Regionalbus Ostbayern sowie der Reiseverkehr waren bedeutende Schritte für das betriebliche Wachstum.

 

Januar 1

1979

Nach dem plötzlichen Tod des Firmeninhabers im Jahr 1979 führte seine Ehefrau Hildegard mit Sohn Franz das Unternehmen mit unermüdlichem Fleiß weiter.

 

Januar 1

1992

Im Jahr 1992 wurde die Firma an Franz Stelzeneder übergeben. Mit großem Wissen, immer besonnen und mit viel Verständnis für seine Mitarbeiter leitet er die Firma. Nach und nach erweitert sich die Anzahl der Busse, sodass der zweite Firmensitz in der Pfarrer-Busler Straße zu klein wurde.

 

Januar 1

2004

2004 war es dann soweit: Ein neuer Gebäudekomplex mit Verwaltungsgebäude, Betriebshalle, Waschhalle und Werkstatt konnte auf einem rund 10.000 m² großen Grundstück in Hainberg eingeweiht werde.

 

Januar 1

2009

Plötzlich und unerwartet verstarb der Firmeninhaber Franz Stelzeneder.
Das Unternehmen, dem sein ganzes Wirken und Schaffen galt, wird nun von seiner Ehefrau Martha und von seinem Sohn Andreas mit großem Engagement weitergeführt.

 

Januar 1

2018

Im Jahr 2018 wurde das 70-jährige Betriebsjubiläum gefeiert.

 

Januar 1

2019

Zum Jahreswechsel 2018/2019 fand die Firmenübergabe der Familie Dobler statt. Martha & Andreas Stelzeneder integrieren sämtliche Mitarbeiter, Buslinien, Fahrzeuge samt Betriebsgelände in Mödlsbach in das Unternehmen.

Januar 25

Heute

Mittlerweile ist aus dem Familienbetrieb ein modernes Unternehmen mit verschiedenen Bereichen geworden.
Der moderne Fuhrpark mit Reise- und Linienbussen sowie einigen Doppeldeckerbussen ist täglich im Einsatz, wird stets erneuert und auf dem neuesten Stand der Technik gehalten.

 

Menü