Wanderreise Italien

am Lago Maggiore
ab 595 €
06. - 10.09.2022

Reisedetails

Steil aufragende Gipfel, sanfte Täler, tiefe Schluchten sowie immer wieder neue Ausblicke über den See und die reizvolle Landschaft lassen das Herz eines jeden Wanderers höher schlagen.

Gleichzeitig lernen Sie die Region rund um den Lago Maggiore mit seinen Weinreben, Inseln und romantischen Dörfern näher kennen.

 

  1. Tag: Di. 06.09.2022

Die Anreise erfolgt über München – Lindau – Vaduz – Thusis – Locarno nach Stresa zum Hotel.

Das 3-Sterne-Hotel liegt ca. 100 m vom Lago Maggiore entfernt.

 

  1. Tag: Mi. 07.09.2022

Die Wanderung startet heute in Stresa. Der sogenannte „Kastanienweg“ führt Sie bis nach Belgirate.

Auf der schönen Strecke eröffnen sich Ihnen immer wieder wunderschöne Panoramablicke über den See.

Sie durchstreifen kleine Ortschaften, Wiesen und einige Kirchen am Wegesrand und erreichen die am Ufer gelegene Stadt Belgirate.

Von hier aus fahren Sie mit dem Schiff zu zwei Borromäischen Inseln. Bei der Isola dei Pescatori handelt es sich um ein malerisches Fischerdorf.

Bei einem Inselrundgang sehen Sie die kleine romanische Kirche San Vittore.

Die Isola Bella hingegen galt bereits zur Barockzeit als sogenanntes Weltwunder.

Hier haben Sie die Möglichkeit, den berühmten Barockpalast mit seiner traumhaften Gartenanlage zu besichtigen.

Gehzeit: ca. 2,5 Stunden

 

  1. Tag: Do. 08.09.2022

Heute besuchen Sie die berühmten Gärten der Villa Taranto in Verbania.

Eine der schönsten und bedeutendsten Gartenanlagen dieser Gegend wurde 1931 vom schottischen Kapitän Mc Eacharn ins Leben gerufen,

welcher sich in diesen Landstrich verliebte und hier ein „Paradies“ geschaffen hat.

Durch den Park führt ein fast sieben km langer Spazierweg. Somit ist ein Besuch zu jeder Jahreszeit ein herrliches Erlebnis.

Danach erreichen Sie Suna, wo der mittelalterliche Wanderweg nach Cavandone beginnt.

Der schöne Weg führt Sie am Hang von Suna die Verbania entlang und eröffnet Ihnen herrliche Blicke auf die Borromäischen Inseln und auf die Berge des Nationalparks Val Grande.

Gehzeit: ca. 2,5 Stunden

 

  1. Tag: Fr. 09.09.2022

Wanderung auf den Spuren des Weines.

Heute erleben Sie die Weinberge rund um die Ghemme und das Novarese-Anbaugebiet.

Sie wandern auf den Wegen der Winzer. Zuerst fahren Sie mit dem Bus nach Boca.

Hier wird auch der gleichnamige Wein angebaut.

Bewundern können Sie die schöne Wallfahrtskirche Santuario del Santissimo Crosifisso.

Von der Kirche aus startet die Wanderung durch die Weinberge. Anschließend genießen Sie eine Weinprobe mit Imbiss.

Gehzeit: 1,5 Stunden

 

  1. Tag: Sa. 10.09.2022

Mit vielen schönen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Programmablauf

06.09.2022 – Tag 1

  1. Anreise nach Stresa
  2. Abendessen und Zimmerverteilung im Hotel

07.09.2022 – Tag 2

  1. Wanderung mit Gehzeit von 2,5 Stunden ab Stresa nach Belgirate
  2. Schifffahrt von Belgirate zur Isola Pescatori und Isola Bella
  3. Inselrundgang und Zeit zur freien Verfügung
  4. Anschließend Rückreise zum Hotel

 

08.09.2022 – Tag 3

  1. Wanderung mit Gehzeit von 2,5 Stunden
  2. Wanderung: Gärten der Villa Taranto in Verbania – Suna – Cavandone
  3. Anschließend Rückreise zum Hotel

 

09.09.2022 – Tag 4

  1. Wanderung mit Gehzeit von 1,5 Stunden
  2. Wanderung mit Start in Boca durch die Weinberge
  3. Anschließend Weinprobe mit Imbiss
  4. Danach Rückreise zum Hotel

 

10.09.2022 – Tag 5

  1. Frühstück im Hotel
  2. Anschließend Antritt der Heimreise zum Ausgangsort

Inklusivleistungen

Busfahrt

4 x Übernachtung mit Frühstücksbüfett

4 x Abendessen (3-Gänge-Menü)

Geführte Wanderungen lt. Programm

Schifffahrt Belgirate zur Isola Pescatore und Isola Bella

Eintritt und Führung Villa Taranto

1 x Lunchpaket

1 x Weinprobe inkl. Imbiss

Reisepreis pro Person

Pro Erwachsene/r:

im Doppelzimmer: 595,00 €

Einzelzimmer-Zuschlag: 100,00 €

Frühbucherpreis

Bis 01.07.2022: 585,00 €

Abfahrtszeiten

5:30 Uhr Pfarrkirchen | Festwiese

5:50 Uhr Arnstorf | Busbahnhof

6:00 Uhr Hainberg | Betriebshof

6:10 Uhr Malgersdorf

6:15 Uhr Simbach | Buswendeplatz

6:30 Uhr Landau | Volksfestplatz

Erforderlich: Personalausweis oder Reisepass

Buchungsanfrage stellen

Hier haben Sie die Möglichkeit, für eine Buchung der o.g. Reise anzufragen. Wir setzen uns im Anschluss persönlich mit Ihnen in Verbindung, um Ihre Buchung abzuschließen.

    Reisedetails für

    Folgende Abfahrtsorte und -zeiten stehen für diese Reise zur Verfügung:

    5:30 Uhr Pfarrkirchen | Festwiese

    5:50 Uhr Arnstorf | Busbahnhof

    6:00 Uhr Hainberg | Betriebshof

    6:10 Uhr Malgersdorf

    6:15 Uhr Simbach | Buswendeplatz

    6:30 Uhr Landau | Volksfestplatz



    Ihre Daten

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

    Busreise zur Mosel mit Weinberge
    EmpfehlungenMehrtagesfahrten

    Mosel und Weinberge

    Landschaften, die außergewöhnlich sind
    10. - 12.06.2022
    Erleben Sie die idyllische Moselregion mit ihren ca. 3.400 ha Weinbergen in Steillage bei einer 3-tägigen-Busreise. Ein besonderes Erlebnis der Fahrt ist unter anderem die Planwagenfahrt auf dem Weingut Beth in Kröv. Genießen Sie die wunderbare und außergewöhnliche Landschaft.
    Mehr Infos
    Reise mit dem Bus zum Kaiserschmarrnfest in Ellmau Österreich
    EmpfehlungenTagesfahrten

    Kaiserschmarrnfest

    in Ellmau
    28.05.2022
    Die Ellmauer Wirtsleute veranstalten ein Fest mit „Kaiserschmarrn-Spezialitäten“ umrahmt von Tiroler Musik. Im Vordergrund steht der Kaiserschmarrn in allen möglichen Variationen. Je nach Lust und Laune können Sie mit der Gondelbahn direkt ins Wanderparadies des Hartkaisers schweben.
    Mehr Infos
    Reise mit dem Bus zum Wochenmarkt in Bozen - Italien Südtirol
    EmpfehlungenTagesfahrten

    Bozen (Frühling)

    Wochenmarkt in der Stadt Bozen
    21.05.2022
    Willkommen in der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen! - Bei einem Spaziergang durch Bozen lassen sich die Facetten und Sehenswürdigkeiten der Stadt mit den berühmten Lauben, Boutiquen und den beliebten Wochenmarkt am Siegesplatz wunderbar entdecken.
    Mehr Infos
    Menü